Stricken


Ist Stricken Arbeit? Wie andere Hausarbeiten galt die Kunst mit Nadeln und Wolle nie als schwere Arbeit, die man sonntags zu unterlassen hätte.  (Foto von 1906)
Ist Stricken Arbeit? Wie andere Hausarbeiten galt die Kunst mit Nadeln und Wolle nie als schwere Arbeit, die man sonntags zu unterlassen hätte. (Foto von 1906)

Die abgebildete Dame ist Lina Fricker-Bär, die Gattin des Seminar-Turnlehrers Karl Fricker mit ihrer Tochter Margrit. Auch in besser gestellten Familien war es eine Selbstverständlichkeit, für Strickarbeiten Second-Hand-Wolle zu verwenden. Die Zweitverwendung der Wolle ist beim genaueren Hinsehen deutlich zu erkennen: Der Faden ist regelmässig gekräuselt!

 

 

 

>>> Zurück zur Anfangsseite «Wittnauer bei der Arbeit» (Übersicht und Links)